Sieben Sachen – #35

Hallo, ihr Lieben!

Heute gibt es zum ersten Mal in diesem Jahr meine Sieben Sachen.

Nach einer Idee von Frau Liebe fotografieren wir jeden Sonntag 7 Dinge, für die wir unsere Hände gebraucht haben – egal ob für 5 Minuten oder 5 Sekunden.

Heute habe ich…

2015-01-11-sieben-sachen01…etwas entsetzt den Wecker in die Hand genommen. Ich habe mächtig verschlafen – eigentlich wollte ich schon zwei Stunden früher aufstehen. 2015-01-11-sieben-sachen02…Himbeeren klein geschnippelt und mit Jogurt, zerdrückter Banane und etwas Honig verrührt. Ein leckeres Frühstück musste es trotzdem geben. 2015-01-11-sieben-sachen03…Seiten umgeblättert. Ich habe gestern ein neues Rezensionsexemplar bei der Post abholen dürfen. Der erste Eindruck heute Morgen war sehr positiv!2015-01-11-sieben-sachen04…ein paar Reihen gehäkelt – ich komme mit meinem ersten Projekt langsam, aber stetig voran. Mit ein bisschen Glück kann ich nächstes Wochenende Fotos vom fertigen Stück machen. 2015-01-11-sieben-sachen05…Klebchen verteilt. Dieses Jahr habe ich mir den Taschenkalender von Daphne’s Diary gekauft. 2015-01-11-sieben-sachen06…mich im Haushalt betätigt und aufgewaschen. In diesem Zuge sind meine neuen GreenGate-Schätzchen in den Schrank gewandert. 2015-01-11-sieben-sachen07…die Nägel geschnitten, gefeilt und lackiert – mit Getting To Gnaw You von China Glaze – und dabei Orphan Black geschaut. (Die Serie gibt’s bei Netflix und ich kann sie nur jedem empfehlen.)

Viele weitere 7 Sachen gibt es wie immer bei GrinseStern. Schaut doch mal vorbei!

Ihr seht, mein Sonntag war eher ruhig und langweilig. Eigentlich hatte ich vor, mich in der Stadt mit einer Freundin zu treffen – aber da ist dann ein allgemeines Unwohlsein dazwischengekommen. Das stürmische Wetter in HH schlägt mir aufs Gemüt und auf den Kopf. Ich werde mir jetzt noch einen Cappu machen und mich dann weiter mit meinem Häkelgarn beschäftigen. Später werde ich noch bei euch vorbeischauen und gucken, was ihr heute so getrieben habt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

~Jen

9 Kommentare

  1. Dein Frühstück sieht sehr lecker aus! :-) Vitaminchen tun bei diesem Wetter besonders gut!!!
    Den Kalender hatte ich im Laden auch In der Hand. Ich finde den super, hatte aber schon einen anderen.
    Dann noch einen schönen Nachmittag und viel Spaß beim Häkeln. Ich stricke heute mal ein wenig.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

  2. Hej, da bist Du ja schon richtig weit mit Deinem Häkelprojekt! Schöne Farbe.
    Draußen hast Du auch echt nichts verpasst. Aber das geht hoffentlich auch vorbei und dann ist schon fast Frühling :-)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend,
    Kerstin

  3. aaaah, ich weiß gar nicht, worüber ich mich zuerst freuen soll – dein leckeres Frühstück? Die wunderschönen neuen Tassen? Die fabelhaften Klebchen (*auch will *-*)? Nagellack? Häkelwerk? Buch?
    Argh!
    So ein schöner Sonntag :D Genau wie es muss ;)

    Ich hoffe, die neue Woche wird genauso schön :*

  4. Oh man – heute könnte ich mich zu jedem Bild irgendwie äußern, die gefallen mir nämlich alle ausgesprochen gut! :D
    Aber ich beschränke mich dennoch mal auf zwei: Das Rezi-Exemplar sieht total spannend aus! Ich meine, DIY und Katze (zumindest auf dem Foto) – da kann bei mir ja schon nix mehr schief gehen. Ich bin gespannt, was du uns berichtest!
    Und dann muss ich mal mega-beeindruckt feststellen, wie toll dein erstes Häkelprojekt aussieht! o.o
    Gibs doch zu, du konntest vorher schon häkeln!

  5. Mal so richtig ausschlafen kann auch nicht schaden. Bei den Wetter umso mehr ;) Neue Energie gegen trübes Wetter.
    Die Green Gate Tassen sind ja wundervoll. So schön.
    Viel Freude damit! – genau wie mit deiner Häkelarbeit, auf dessen Ergebnis ich nun schonmal gespannt bin. Sieht toll aus, die Wolle.

    Viele Grüße,
    Bine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.