Shine bright!

Hallo, ihr Lieben!

Wow, das war dann doch etwas länger still hier, als ich eigentlich geplant hatte. Aber es war wirklich dringend nötig, dass ich ein wenig Energie tanke. Und um ganz ehrlich zu sein, bin ich noch immer nicht auf 100%, aber zumindest auf 75%. Dennoch wird es ein paar Änderungen auf dem Blog geben – geben müssen, um ganz ehrlich zu sein, denn das schulde ich mir selbst und meiner vor allem geistigen Gesundheit. Ich liebe meine Hobbys, sei es nun Scrapbooking, Filofaxing oder das Bloggen. Aber im letzten Jahr habe ich mich viel zu oft zu sehr unter Druck gesetzt, damit jede Woche mindestens zwei bis drei Einträge hier erscheinen, was mir oft die wenige freie Zeit, die mir unter der Woche und am Wochenende blieb, gekostet hat. Statt zu basteln oder einfach allgemein ein wenig Self-Care zu betreiben, habe ich mir Gedanken zu Einträgen gemacht, Einträge vorbereitet mit Fotos und Bildbearbeitung oder mich dafür gegeißelt, dass ich es wieder nicht schaffe, ein wenig Abwechslung in meinen Blog zu bringen. Woche für Woche die 7 Sachen und der Filomontag, aber sonst nichts. Meine Sonntage waren nur damit gefüllt, Blogdinge vorzubereiten und meine Montage starteten somit häufig wenig entspannt.

Das soll sich jetzt ändern. Daher werde ich ab sofort nicht mehr an den 7 Sachen teilnehmen. Ich habe in den vergangenen Wochen in der Blogpause gemerkt, wie viel mehr ich von meinem Sonntag habe, wenn ich nicht die ganze Zeit daran denken muss, wie viele Fotos ich eigentlich noch machen muss. Und auch den Filomontag werde ich so in der Form nicht mehr weiterführen. Stattdessen werde ich es wohl so handhaben, wie es meine liebste Silvi tut und euch regelmäßig einen kurzen Überblick über meine Wochendekorationen geben.

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich zukünftig keine Projekte mehr anfangen werde, nur damit ich “etwas zum Bloggen habe”. Ich werde mich kreativ gesehen einfach treiben lassen und euch die Dinge zeigen, die entstanden sind. Dafür werde ich wahrscheinlich nicht nur die Regelmäßigkeit einbüßen, sondern auch Klickzahlen. Aber um ganz ehrlich zu sein: Ich blogge nicht, um möglichst viele Klicks zu erhalten, sondern vor allem, um mich mitzuteilen. Ich möchte mich wieder auf das Wesentliche konzentrieren: auf meine papiertastischen Hobbys.

Ich hoffe, dass es mir damit auf Dauer besser gehen wird und dass ihr trotz allem hin und wieder hier vorbeischauen werdet. Es würde mir jedenfalls eine große Freude bereiten.

Und damit ich euch hier nicht so ganz ohne alles wieder vondannen ziehen lasse, hier noch eine kreative Kleinigkeit, die letzte Woche entstanden ist:

Ein von Jen (@ms_trudy) gepostetes Foto am


 

Jepp, ich versuche mich gerade mal wieder an Karten. Versuch Nummer 3.254.658 läuft bisher besser als die vorherigen. Irgendwas muss ja. ;)

In diesem Sinne: Shine bright!

~Jen

2 Kommentare

  1. Oh hey! :D
    Es ist wirklich fabelhaft mal wieder auf diesem Kanal von dir zu lesen, ohne dich ist mein Blogger-Core-Zirkel einfach… kein Zirkel. *kicher*

    Auch wenn ich es schade finde, dass du künftig keine 7 Sachen und keinen Filomontag mehr teilen wirst, komme ich natürlich weiterhin! Und “keine Projekte nur für den Blog” halte ich für eine sehr vernünftige Entscheidung, von daher: GO! Ich feuer dich an! :D

    Und die Karte ist eh super! <3

  2. Meine Liebe, ich freue mich sooo sehr, dass du in der Zwischenzeit doch genug Kraft tanken konntest, um zumindest mal wieder ein bisschen an den Blog zu denken.
    All die Änderungen und Maßnahmen finde ich absolut logisch und auch richtig. Denn der Blog ist dafür da, deine Kreativität zu teilen – nicht deine Kreativität, um den Blog zu bespielen.

    Alles, was keinen spaß macht, sondern Druck aufbaut, sollte definitiv nicht in die Freizeit gehören (und eigentlich sowieso bleiben gelassen werden – so gut es eben geht ^^; )

    Also sage ich: willkommen zurück und auf dass die Akkus bald 100%ig geladen sind und du einfach mit dem Flow gehen und scheinen kannst ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.