Ein Nachtrag

Hallo, ihr Lieben!

An dieser Stelle möchte ich ein Dankeschön ausbringen für all jene, die gestern und heute meine Reaktion zum Häkel-Diplom-Kommentar gelesen und kommentiert haben. Ich hatte ein wenig Sorge, denn ich äußere mich hier auf dem Blog eigentlich ungern zu Themen wie Feminismus, da das in der Regel auch schnell einmal eskalieren kann. Aber das ist nicht passiert – im Gegenteil hatte ich den Eindruck, dass viele von euch an dem Thema nicht ganz uninteressiert waren. Über Nacht ist mir dann ein kleiner Gedanke gekommen und ich möchte euch heute einen Vorschlag unterbreiten:

Was haltet ihr davon, wenn ich zukünftig öfter zum Thema Feminismus (in der Gesellschaft allgemein, aber auch in Crafts und Popkultur) schreibe und spannende Links sammele?

Grundsätzlich kam mir der Gedanke, weil mir das Thema sehr am Herzen liegt, ich gern darüber spreche – jeder, der mich persönlich kennt, weiß das – und ich mich tatsächlich relativ viel damit beschäftige. Das soll nicht bedeuten, dass ich Kaffeeliebelei thematisch umstrukturieren will. Es soll hier weiterhin vor allem um DIY und leckeres Essen und um Fotografie gehen. Aber eure Antworten haben mir gezeigt, dass es auch euch am Herzen liegt, darüber zu sprechen, euch auch einmal Luft zu machen und euch mit anderen darüber auszutauschen.

Wenn ihr also Lust habt, werde ich ab sofort hin und wieder (ich dachte an etwa alle 14 Tage) über Feminismus schreiben. Lasst mich wissen, was ihr von dem Vorschlag haltet!

Und weil das nicht der zweite Beitrag so ganz ohne Fotos sein soll, gibt’s jetzt noch zwei Bilder von meiner Lieblingstrude:

katzennubsies02 katzennubsies01

Katzennubsies machen zumindest mich immer glücklich. ♥

~Jen

3 Kommentare

  1. Katzenfoto! :D
    Davon darfst du meiner Meinung nach auch gern öfter schreiben… *g*

    Ansonsten finde ich deine Idee gar nicht so übel. Es gibt doch viele unaufgearbeitete Bereiche, in denen gut recherchierte und geschriebene Texte neue Einblicke geben könnten. Und in denen sich viele vielleicht wiedererkennen (oder eben auch nicht.) ^^
    Ich würd sagen: Mach doch einfach! ;)

  2. Meine Meinung kennst du ;)
    Mit dem Text von gestern hast du deutlich gemacht, dass du ohne Hetze und dafür mit einer gut fundierten Meinung auch solche – ich nenne es mal – empfindlichen Themen an- und besprechen kannst. Ergo bin ich gespannt auf deine nächsten Beiträge.

    Ich stimme Iv aber zu – mehr (Katzen-)Fotos darf es auch gerne geben – denn diese hier sind einfach Zucker! ^^

  3. Katzifussies! <333

    Was das Thema Feminismus und Präsents auf deinem Blog betrifft: Ich finde es eine sehr gute Idee. Und thematisch noch nicht einmal so unpassend, aus vielerlei Hinsicht. Von Unwissenden werden die Schwerpunkte deines Blogs möglicherweise sehr als "klassisch weiblich", ich möchte fast sagen "hausfraulich" abgetan – vollkommen zu Unrecht, versteht sich. Aber vielleicht ist gerade das dann der richtige Ort, auch ein wenig über Feminismus und Sexismus aufzuklären.

    Ein ganz persönlicher Wunsch: Ich würde mich freuen, wenn du auch den einen oder anderen "Beleg" dafür bringst, dass Feminismus kein Männerhass ist und sogar auch Männern zu Gute kommt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.