KreaKränzchen #1 – Zieht euch warm an

Hallo, ihr Lieben!

2015 ist schon zwei Wochen alt, aber so recht hat mich der kreative Alltag noch nicht wieder eingefangen. Ich dümple noch etwas unbeholfen und planlos herum – aber das soll sich nun endlich ändern! Nicht nur, dass ich damit beschäftigt bin, Fotos auszudrucken, um endlich mal wieder ins Papierchaos stürzen zu können. Nein, ich habe noch ganz andere Sachen ausgeheckt. Oder besser gesagt: wir.

Schon seit einer Weile möchte ich gern ein Projekt mit anderen Bloggern starten, nur die passende Partnerin fehlte noch. Gut, dass die liebe Silvi und ich seit ihrem Besuch letztes Jahr ganz, ganz dicke sind. Also dachte ich mir: Fragste die Liebe doch mal, ob sie Bock hat, mit mir etwas zu machen.

Und wie sie Bock hatte! Und nach einigem Herumgedenke und Haaregeraufe und Herumgebastel war unser Projekt geboren:

KreaKränzchen

Was ist das KreaKränzchen? Das KreaKränzchen ist ein kreatives Kaffeekränzchen für und mit euch – denn natürlich seid ihr herzlichst dazu eingeladen, mitzubasteln, mitzuhäkeln, mitzunähen, mitzuknippsen,…

bannerWie unser KreaKränzchen funktioniert? Ganz einfach: Am 15. eines jeden Monats starten wir unser KreaKränzchen mit einem passenden Thema, das nicht nur uns, sondern hoffentlich auch euch inspiriert. Alle entstandenen Projekte, unsere wie eure, sammeln wir vom 15. bis 14. des Folgemonats auf unseren Blogs. 

Unsere Themen haben wir mit viel Liebe ausgewählt, in der Hoffnung, dass jeder sich davon inspiriert fühlt. Egal, welche „Waffe“ euch am besten liegt: sei es der Fotoapparat, die Häkel- oder Stricknadel, die Nähmaschine, der Kochlöffel, die Schreibfeder oder Schere und Papier. Beim KreaKränzchen gilt: Everything goes!

Natürlich ist ein Kaffeekränzchen ohne Geplauder kein richtes Kaffeekränzchen. Erzählt uns also, wie ihr auf euer Projekt gekommen seid, wie die Umsetzung geklappt hat, ob ihr Probleme hattet und wie ihr diese gelöst habt. Wir sind neugierig und wollen alles wissen!

Und damit nicht alles durcheinander gerät, sammelt Silvi alle eure Projekte auf ihrem Blog in einer Linkparty. So auch im Januar. Klickt euch durch und beachtet auch die Regeln, die euch Silvi kurz zusammengefasst hat.

Und hier sind unsere Themen für die kommenden 12 Monate:

1. Januar ~ Warme Gedanken *klick*
2. Februar ~ Fernweh *klick*
3. März ~ Erwachen
4. April ~ Licht & Schatten
5. Mai ~ Himmelwärts
6. Juni ~ Midsommar
7. Juli ~ Honigmond
8. August ~ Hitzewallung
9. September ~ Vernetzt & Zugesponnen
10. Oktober ~ Blattgeflüster
11. November ~ Nebelwelten
12. Dezember ~ Something old, something new & something blue

Gefallen sie euch? Ich hoffe es doch sehr. ;)

Und keine Sorge: als gute Gastgeberin gibt es von mir in jedem Monat eine kleines Moodboard mit einigen Ideen für Projekte, die zum Thema passen.

kreakraenzchen-januar-warme-gedankenIm Januar ist es draußen eher ungemütlich – kalt, eisig (oder wie in diesem Jahr: verregnet und stürmisch). Da muss sich eins schon Warme Gedanken machen, um den gut zu überstehen. Wenn es draußen so eklig ist, gibt es fast nichts besseres, als drinnen in kuschelige Decken eingepackt mit Tee und Buch die Zeit zu verbringen. Oder vielleicht darf es statt Tee eine heiße Schokolade sein? Vielleicht sogar mit Schuss? Keine Sorge, im Januar ist alles erlaubt. ;)

Und wenn ihr doch einmal nach draußen müsst, wenn Arbeit oder Uni rufen, dann helfen dicke Schals und Stulpen, um eisigen Winden und Sprühregen zu trotzen. Und wenn ihr wieder daheim seid, ist eine heiße Suppe doch das allerbeste, um die Eisfüße loszuwerden.

In diesem Sinne: zeigt uns eure Medizin gegen das kaltnasse Wetter, ganz egal ob eins diese wirklich essen kann oder ob sie eher „oberflächlicher“ Natur ist. Wir freuen uns drauf!

Meinen ersten Beitrag zu unserer Linkparty findet ihr hier.

~Jen

P.S.: Schnappt euch gern diesen Banner

banneroder diesen

sidebarfür euren Blog! Eine Verlinkung auf Silvi oder mich ist natürlich gern gesehen!

Fotoquellen Moodboard: Homebunch.com | bricheeseandcrackers | weheartit.com | yarnspirations.com | meggielynne | theperfectpalette | helloancolie | knitdreams 

6 Kommentare

  1. So, nun kann ich auch direkt zu dir springen und muss erstmal die hübsch winterliche Stimmung, die du mit deinem Moodboard verbreitest, mit den 10° in Verbindung bringen, die der Wettergott mir heute präsentiert hat.
    Ganz spontan bekomme ich direkt Lust auf heißen Tee (oh nein, Glüüüühwein! <3) und selbstgestrickte Strümpfe oder so.

    Auf jeden Fall wünsche ich euch schon mal viel Spaß beim Werkeln.
    Ich meinte grad schon bei Silvi: Ich werd mir Mühe geben, das ich vielleicht auch mal was zum Thema zustande bekomme. ^^

    1. Hah, Ziel erreicht! (In HH schwankt es stündlich – mal ist es kalt, mal ist es frühlingshaft. Seltsam.)

      Ich würde mich total freuen, wenn du dabei wärst. ♥ Deine Projekte schau ich mir ja eh immer so gern an. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.