Layout: Freitags

Ihr Lieben, ich wollte mich eigentlich schon früher zurückmelden, aber so richtig dazu gekommen bin ich dann doch nicht. Mein Besuch hat mich am Mittwoch wieder verlassen, nachdem wir ein paar richtig tolle Tage hatten. Wir waren zusammen in Skyfall, haben den Dom unsicher gemacht und uns heiser gesungen zum Konzert. Die Herren der Toten Hosen machen auch mit über 50 noch ordentlich Spaß, auch wenn das Publikum doch stellenweise recht…gutbürgerlich geworden ist. Interessant.

Skyfall ist übrigens durchaus empfehlenswert. Ich bin eigentlich kein James Bond-Fan, aber den Craig-Bond finde ich doch interessant genug, dass ich mir die Filme anschaue. Ich hatte im Vorfeld via Tumblr doch so einige gute Dinge gehört und war dankbar, dass Rebecca ihn sich mit mir noch einmal angeschaut hat. (Auch ich werde in den Genuss kommen, ihn nochmal zu sehen. Mama wird mich nämlich nächste Woche nochmal ins Kino schleppen.) Es gab zwei Stellen, die ich aus Spoiler-technischen Gründen verschweige, die ich als etwas grenzwertig empfand, aber im Großen und Ganzen fand ich den Kinobesuch sehr lohnenswert. Da Daniel Craig, soweit ich weiß, noch für zwei weitere Bond-Filme verpflichtet ist, bin ich auch schon auf die Sequels gespannt. (Danach würde ich gern Idris Elba als Bond sehen, das wäre phänomenal!)

Aber nun endlich zum eigentlich Thema des Eintrags, dem Layout!

Bei uns im Büro geht es eigentlich immer anders zu, als in anderen Büros, aber vor allem freitags ist es hier doch sehr witzig. Da kann es auch mal vorkommen, dass man nachmittags schon mal den Feierabend mit einem Bierchen einleitet. (Einen Kasten haben wir eigentlich immer in der Küche herumstehen…)
Ich habe beim Layout viele Gelb- und Goldtöne verwendet, was darin endete, dass das Layout irgendwie ein wenig weihnachtlich aussieht. Ooops.
Im Hintergrund habe ich mit goldener Acrylfarbe über ein Stück Punchinella gestencilt. Ich mag die Optik recht gern und werde das wohl nochmal wiederholen.
Details:

Verwendetes Material
Papiere: Bazzil Basics Paper – cream puff, Echo Park Paper – This & That Charming – Tickets Please, Prima Marketing – Printery – Page Four, Teresa Collins – Vintage Finds – Music, Webster’s Page – Everyday Poetry – Glorious Day
Alphas: Echo Park Paper – This & That – Alpha Stickers
Embellishments: idee, Scrapbook-Werktstatt, Thevs
Farben: goldener Gelstift, goldene Acrylfarbe, Ranger – Liquid Pearls – White Opal

Morgen Abend steht bei mir schon wieder der nächste Besuch vor der Tür: meine Mama. Am Dienstag fahren wir dann gemeinsam nach Thüringen, da ich eine Woche Urlaub habe. Ich bezweifle, dass ich großartig zum Bloggen kommen werde. Aber das ändert sich übernächste Woche wieder. :)

~MissBlogger

5 Kommentare

  1. Hey Jennifer! Schau mal <a href=”https://scrapinfeacted.blogspot.de/2012/12/auslosung.html?showComment=1354892669995#c1912734612707657869>HIER</a>! Du hast bei meiner Verlosung gewonnen! :-)

    Liebe Grüße,
    die Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.