Layout: In The Meadow

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende? Mein Wochenende hat richtig gut angefangen. Da ich nichts vor hatte, konnte ich entspannt ausschlafen und mich dann an den Basteltisch setzen. Und bis Sonntagnachmittag war ich sogar ordentlich produktiv!
Danach hat sich jedoch mein Laptop gedacht, er müsse Probleme machen und hat sich verabschiedet. Große Panik ist ausgebrochen, da ich bei meinem “neuen” Laptop (“neu” weil er mittlerweile schon ein Jahr alt ist) keine Sicherheitskopien gemacht habe und bei den meisten neuen Rechnern auch keine Reboot-CD dabei ist. Toll. Ich das gute Stück mehrmals neugestartet, mehrmals durch die Starthilfe und Reparaturprozesse geschickt – nichts hat funktioniert. Also habe ich mich entschlossen, den Guten zu einem Spezialisten zu bringen. Gott sei Dank habe ich noch meinen alten Rechner, den habe ich kurzerhand aus der Versenkung geholt. Der Laptop-Doktor meinte, ich könne ihn in 5-7 Tagen wieder abholen. Das Ganze wird mich was kosten, aber nicht so viel, wie ich erst vermutet hatte. Ich habe letzte Nacht kaum schlafen können, weil ich so fertig war. Mein Laptop ist quasi mein Leben. Ohne den bleiben mir nur meine vier Wände und der sich langsam nähernde Verfall in den Wahnsinn. Aber die Prognose ist gut und ich freue mich schon, meinen Schnucki wieder in die Arme zu schließen. Bis dahin halte ich es mit meiner alten Möhre schon aus. :)
Aber zurück zum Scrappen! Ich war wie gesagt produktiv und habe zwei Layouts und einige Seiten in meinem Brag Book gewerkelt. Heute bekommt ihr das erste Layout zu sehen, dass nach einem Sketch der Scrapbook-Werkstatt entstanden ist. Dort gibt es jeden Monat den “Monatsstarter“, bei dem es einen Sketch nachzuarbeiten gilt. Teilnehmer bekommen ein Los und haben am Ende des Jahres die Chance, einen Preis zu gewinnen. Da ich diesen Monat den Sketch richtig toll fand, habe ich mich entschlossen mitzumachen. Das ist das Ergebnis:

Scrapbooking-Layout nach Sketch der Scrapbook-Werkstatt
“In The Meadow” ist der Titel, obwohl es eigentlich “field” heißen müsste. Das klang aber eher blöd und sah auch doof aus. Aus diesem Grund “meadow”.

Scrapbooking-Layout: DetailScrapbooking-Layout: Detail

Verwendetes Material:
“Shaffer” von Prima Marketing aus der Almanac-Kollektion
“Hedgerow” ebenfalls von Prima aus der Romantique-Kollektion
“Dolce” von Basic Grey aus der Capella-Kollektion
Alphas: von Prima Marketing und Bo Bunny
Band, Klebeperlen und Tag: Panduro Hobby

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mit Sketchen arbeite ich doch noch am besten. Das zweite Layout, das ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde, ist jedoch ohne Sketch entstanden und sieht gar nicht mal so übel aus. :)

Ich hoffe, euch gefällt es!

~MissBlogger

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.