tech love

Juhu, endlich Freitag! Und, Kinners, bin ich froh, dass die Woche endlich rum ist. Irgendwie war seit Montag der Wurm drin. Der Montag fing schon richtig mies an und gestern suchten mich die üblichen fraulichen Probleme fast zwei Wochen zu früh heim. Ich sag’s euch, da helfen nur noch massenweise Schokolade (die derzeit tabu ist) und leidenschaftliche Banjo-Solos seitens der Herren von Mumford & Sons. Und Alkohol, aber auch der ist derzeit eher Mangelware im Haus. (Und ich sehe vor meinem geistigen Auge die entsetzten Gesichter derer, die mich besser kennen. Ich? Kein Alkohol im Haus? Unmöglich. – Zugegeben: Stimmt auch, den einen oder anderen Glühweinrest hab ich noch.)
Heute morgen hat mich der Wecker zwei Stunden früher als sonst aus den Federn geschmissen, damit ich mir noch vor Ablauf meiner Monatskarte für den HVV eine neue besorgen kann. Bei meinem Glück diese Woche wäre ich heute morgen kontrolliert worden. Mit einer abgelaufenen Karte im Gepäck – auch wenn’s nur zwei Stunden sind – keine gute Aussicht. Und da ich gestern gar nicht mehr dran gedacht habe…musste ich da heute durch. (Entsprechend werde ich nachher wahrscheinlich ganz zombiehaft vor der Kaffeemaschine kampieren, da hilft kein Schwarztee dieser Welt.)

So, genug geschwafelt. Ich wollte euch noch ein Layout zeigen:

Meinem süßen, tollen neuen Handy musste ich einfach auch ein Layout widmen. Ich bin ja eh schon arg technophil eingestellt – mit neuem Technikkram kann man mich eigentlich immer begeistern. War also keine große Überraschung, dass das passiert. XD
Für dieses Layout habe ich endlich einmal meine “Form & Feder”-Clear Stamps der Scrapperin hervorgeholt. Die warten nun schon echt lange auf ihren Einsatz und ich habe sie gleich mal zum Embossen benutzt.
Auch hervorgekramt habe ich meine goldenen Glitter-Thickers, die aber nochmal mit Glossy Accents überzogen habe, damit der Glitter sich nicht in meinem Zimmer verteilt. Dort glitzert es sowieso schon genug.
Den Lace Cardstock von KI Memories habe ich mit Washi-Tape hinterlegt.
Details:

Verwendete Materialien
Papier: coredinationas cardstock, Lilybee Design – Autumn Spice – nutmeg, Teresa Collins – Now & Then –  Newsprint, BoBunny – Forever Fall – Foliage, Studio Calico – Darling Dear – Gable, Amy Tangerine – Ready Set Go – Surrounded
Alphas: American Crafts – Thickers – Sunrise
Embellishments: Garn & mehr, KI Memories, Panduro Hobby, Scrapbook-Werktstatt, Xenos
Farben: Sternenstaub – Rot Kupfer / Schwarz, Tim Holtz/Ranger – Stickler – Golden Rod

So, jetzt mache ich mich so langsam mal an die Arbeit. XD Genug prokrastiniert, ich bin mittlerweile wach genug, dass nicht mehr allzu viel schief gehen kann. (Da klopf ich besser gleich erstmal auf Holz… )

~MissBlogger

2 Kommentare

  1. hahaha wie süß, ein Layout für dein Handy ^^
    Und so ein schönes ;)
    Die From & Feder Stempel stehlen ihm aber fast die Show, die sind wirklich zauberhaft!

    nein aber ernsthaft: ein wirkliuch schönes Layout – ich finde klasse, dass es zwar um Technik geht, es aber nicht total kantig und geometrisch ist oder so
    klasse! ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.