#7T7S – Layout Roundup

Ihr Lieben,

jedes Jahr habe ich mindestens eine Phase, in der ich vergesse, dass ich ja tatsächlich noch so etwas wie einen Blog habe. Ups.

Aber es ist einfach so bequem, einfach alles via Instagram zu teilen – ich muss nicht so viel tippen und die Bildbeabeitungstools der App machen mich recht glücklich. Denn in letzter Zeit hatte ich immer wieder große Probleme damit, einigermaßen anständige Fotos meiner Layouts zu machen bzw. so zu bearbeiten, dass sie gut aussahen. Meine Wohnung hat keinen wirklich guten Platz zum Fotografieren. Entweder ist es zu hell oder zu schattig oder zu fleckig.

Aber! Ich bin seit einer Woche stolze Besitzerin eines neuen Hightech-Gerätes, dass sich Smartphone schimpft und die Kamera ist ein Träumchen. Die Fotos sind hochwertig genug, dass ich damit etwas anfangen kann.

Aber ich will hier nicht über meine Foto-Probleme jammern, sondern euch ein paar Layouts zeigen. Die liebe Mel vom Blog Kreativsüchtig hat letzte Woche einmal wieder zur 7 Tage, 7 Sketche Challenge aufgerufen und ich habe es früh genug mitbekommen, um mich ebenfalls zu verewigen. Und das zum ersten Mal mit Layouts für alle Sketche.

Da es so viele sind, verzichte ich hier mal auf Details. Aber ich denke, ihr könnt auch so genug erkennen. (Einige von euch kennen die Layouts vielleicht auch schon von…Instagram. :D ) So, los geht’s:

IMG_20160903_125345

Layout Nr. 1 für Sketch Nr. 1. Ich habe meine noch recht üppigen Reste aus der Starshine Kollektion von Shimelle hervorgekramt, um meiner tollen Sonnenbrille ein passendes Layout zu schaffen. Das hier ist auch definitiv eines meiner Lieblinge aus den „glorreichen 7“.

IMG_20160903_143812

Layout Nr. 2 für Sketch Nr.2. Noch einmal mit der Starshine Kollektion (dieses Layout ist direkt nach Layout Nr. 1 entstanden). Ich habe hier ein wenig mit Mixed Media herumgespielt, was mir dann beim Fotografieren auf die Füße gefallen ist. Verformte Layouts lassen sich blöd ablichten.

IMG_20160904_140856

Layout Nr. 3 für Sketch Nr. 3. Ich glaube, das Layout hat am längsten gedauert. Ich habe nicht nur recht viel gestickt (in einem pastellfarbenen Regenbogen-Verlauf, könnt ihr es erkennen?), sondern auch ein paar der Embellishments selbst gemacht. Ich fand, bei der Tasche kann es ruhig sehr blumig, pastellig und over the top zugehen. Ganz wie in einem Shoujo-Manga. :D

IMG_20160904_154837

Layout Nr. 4 für Sketch Nr. 4. Sehr blau-lastig durch ein bisschen Mixed Media und die Saturday Kollektion von Dear Lizzy. Der Titel heißt „Warum Deko kaufen, wenn es Katzen gibt?“.

IMG_20160906_081049

Layout Nr. 5 für Sketch Nr. 5. Dieses Layout ist am Montag nach dem ersten Arbeitstag nach 3 Wochen Urlaub entstanden – meine süße Bentobox mit den kleinen Kaninchen war da echt nötig, um mir in der Mittagspause eine kleine Freude zu machen. ♥ Der Titel heißt daher auch passend: „Bunny to the rescue“. Danke hier an meine liebe Silvi, die mir die Inspiration für den Titel geliefert hat.

IMG_20160907_082702

Layout Nr. 6 für Sketch Nr. 6. Obwohl ich mich hierbei wirklich schwer getan habe – ich war müde und mir tat der Nacken weh und ich hatte nicht besonders gut geschlafen – ist es doch eines meiner Lieblingslayout der vergangenen Woche. Ich glaube, es liegt vor allem daran wie toll die Papiere aus der Maggie Holmes Gather Kollektion zu dem Tee-Schildchen passen. :D Auch hier gebührt wieder Dank der lieben Silvi, weil sie mein Gejammere ertragen hat.

IMG_20160908_082007

Und last but not least: Layout Nr. 7 für Sketch Nr. 7. Dieses Mal sogar mit Bonusfluff. Penny war der Meinung, wenn sie schon auf dem Foto ist, kann sie auch auf dem Foto vom Layout sein. Penny-ception quasi. Ich nutze ja nicht sooo gern so große Fotos auf Layouts. Aber bei dem schönen Foto von meiner Süßen konnte ich dann doch nicht widerstehen.

Uuuund das war’s! Was für eine Woche. Ich habe mich so manches Mal dafür verflucht, dass ich für ein Layout mittlerweile grundsätzlich länger brauche als zwei Stunden. Da geht schon ein ordentliches Stück Feierabend flöten. Aber ich bin dennoch stolz, dass ich wirklich alle 7 Sketche umgesetzt habe. Heute Abend gibt es für mich und die Kätzeleins aber trotzdem die Couch und Netflix. Wir hatten nicht so viel voneinander die letzten Tage. ;D

Ich verabschiede mich für heute wieder, bis bald!

~Jen

 

5 Kommentare

  1. Sehr schöne Layouts. Ich bin dieses Mal schneller beim basteln gewesen. Hab aber nicht viel mit Mixed Media gemacht oder mit Nähmaschine gearbeitet. Bei mir sind die Katzen auch zu kurz gekommen. Ab heute hab ich wieder Zeit zum kuscheln und streicheln.

  2. Wow, dass du das durchgehalten hast – und dann auch noch sooooo schöne Ergebnisse daraus resultierten (was für mich ja nie zur Debatte stand ^^), finde ich grandios!

    Da hast du dir deinen Couch-Katzi-Netflix-Abend redlich verdient! ^^

    Ich finde es übrigens total spannend, wie du manchen Sketch interpretiert hast. Echt faszinierend und inspirierend :D Ich hätte wohl viel mehr an der Vorgabe geklebt XD

  3. Erst einmal: Fetten Glückwunsch, das du wirklich jeden Abend so super fleißig warst! Vor allem noch mit so aufwendigen Details wie Stickereien!
    Jedes einzelne Layout kann sich echt sehen lassen, voll gut geworden. Da fällt es wirklich schwer, einen Liebling zu bestimmen… Aber ich glaube, das letzte gefällt mir am besten! <3

  4. Es hat sich wirklich gelohnt so fleißig zu sein. Deine Layouts sind alle samt super und ich bin ganz happy, dass ich deinen Blog über Mel´s Challenge gefunden habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.