Ein Update und der neue Juni-Sketch der SBW

Hallo ihr Lieben,

oh Mann. Ich bin ja echt nicht so die zuverlässigste, was Social Media und Gedöns angeht. Also, abgesehen von Instagram. Das ist einfach so wunderbar unkompliziert. Aber ich versuche, mich zu bessern! Versprochen! Mit fast 30 sollte ich es so langsam auf die Kette kriegen, mich zu organisieren. Möchte eins zumindest meinen…

Was ist bei mir in letzter Zeit so passiert? 

Nicht übermäßig viel. Ihr kennt mich mittlerweile: ich bin notorische Stubenhockerin. Das spannendste in meinem Leben sind meine Bus- und Bahnfahrten im Pendlerverkehr. Allerdings geht es bei mir in der Wohnung heiß her! Das Wohnzimmer wird nämlich gerade generalüberholt. Alles muss raus und neues muss rein. Als ich damals von der WG in meine kleine 1,5-Zimmer-Wohnung gezogen bin, war das Budget einfach nicht groß genug, um mich richtig auszutoben. Und so sind Möbel eingezogen, die ich zwar mochte, sich im Nachhinein als Fehlentscheidungen herausgestellt haben. Zugegeben: Als ich die schwarze Couch kaufte, ahnte ich noch nichts von den zwei langhaarigen, pelzigen Teufeln, die zwei Jahre später einziehen würden. Aber…aber nun haben die Möbel einfach ihren Dienst getan und dürfen in den Ruhestand einziehen. Oder sie werden umgeschult und neuen Zwecken zugeführt. Neuer Schreibtisch und Fernseher sind schon da, nächste Woche folgen Schränke und neue Couch. Ich bin wahnsinnig aufgeregt!

In kreativer Hinsicht haben sich ein paar Dinge getan. Wer in meine Seitenleiste schaut, wird da neben Papierprojekt und Scrapbook-Werkstatt nun auch den Hip Kit Club sehen. Für die nächsten Monate werde ich dieses großartige Team zusätzlich unterstützen. (Eine Freundin bemerkte bereits treffend, dass ich nun wohl kein Leben mehr haben werde. Tja.)

Außerdem investiere ich derzeit sehr, sehr, sehr viel Geld in Mixed Media-Produkte wie Aquerell- und Acrylfarben. Aber es ist einfach alles so unglaublich schön! Resistance is futile. Ich gebe einfach immer den ganzen Youtuber mit ihren Art Jounal-Seiten die Schuld, um mich zu rechtfertigen. Ich brauche das einfach alles.

Ansonsten scrappe ich, wie gewohnt. Ich habe das Traveler’s Notebook für mich entdeckt – das Format ist einfach super, wenn ich nicht die Zeit oder den Nerv für 12×12 habe.

In diesem Sinne komme ich direkt einmal zu Thema Nummero 2: Den neuen Juni-Sketch der Scrapbook-Werkstatt! Dieser stammt in diesem Monat von der lieben Nicole von Kreativbezirk – den Sketch findet ihr bei der SBW.

Ich habe nicht wie vorgesehen ein großes Foto verwendet, weil ich den Sketch recht spontan am Wochenende umgesetzt habe und kein großes zur Hand hatte. Stattdessen habe ich mit Hilfe von Aquarellfarben (die Pastel Dreams Palette von Prima Marketing) und einem fast trockenen Pinsel lange Streifen im Hintergrund gezogen. Ich mag den Effekt, den ein trockener Pinsel erzeugt, wahnsinnig gern. Das werde ich in Zukunft noch öfter machen.

Diesen Ausschnitt gab es gestern schon auf Instagram zu sehen und hier bekam ich direkt die Frage: Was ist das erhabene da? Ist das embossed? Paste? Zauberei?

Das ist mattes Gel Medium – eine meiner Anschaffungen für die Farbkleckserei. Ich hatte erst weiße Strukturpaste in der Hand, wollte dann aber meinen schönen Hintergrund nicht überdecken und habe mich daher für diese dezente Variante entschlossen. Und ich kann nur sagen: Probiert es auch aus! Das Gel-Medium gibt so einen schönen zarten Effekt. Herrlich.

Vor allem verwendet habe ich hier die aktuelle Kollektion von Paige Evans / Pink Paislee „Oh My Heart“. Eine ganz zauberhafte Kollektion mit kupferfarbenen Foil-Effekten, die meine Kamera natürlich nicht richtig einfangen konnte.

Ist dieser Katzensticker nicht total niedlich? Der musste einfach mit aufs Layout und passte so wunderbar zum Foto von meiner Penny-Katze.

Und damit verabschiede ich mich für heute – ich verspreche feierlich, hier wieder etwas aktiver zu werden!

Habt noch eine zauberhafte Woche!

~Jen

Continue Reading

Layout: Long Cat {SBW DT}

Hallo, ihr Lieben!

Gestern ist mein Design-Team-Paket von der Scrapbook-Werkstatt gekommen und wow. WOW. Ich kann es kaum erwarten, richtig loszulegen (Oh, Wochenende, warum noch so lang hin?), und euch meine Projekte zu zeigen. Ich habe natürlich gestern Abend schon ein wenig gespielt, aber wenn ich Nadel und Faden heraushole, dauert alles etwas länger. Dafür habe ich heute mein erstes „offzielles“ DT-Layout für euch. Die wunderbare Laureen hat den Monatssketch für Juni vorgelegt und ich musste ihn einfach umsetzen.

Hey peepz!

Yesterday, I received my first design team package für Scrapbook-Werkstatt and I am over the moon. Can’t wait to get my hands dirty (or colorful) and to show you my projects. I did a bit of playing around yesterday evening…but when I get out my thread and needle everything takes a bit longer. 

For today I have a layout for this month’s sketch at the Scrapbook-Werkstatt Inspiration Gallery. My team member Laureen made the sketch and I love it. 

sbw-monatssketch-juni-longcat01

Im Originalsketch von Laureen zeigen die Dreiecke nach oben/unten. Zu meinem Foto passte das aber nicht, also habe ich das ganze gedreht. Der Titel bezieht sich mal wieder auf ein Katzen-Meme, aber bei diesem Foto war es einfach das treffendste. Meine beiden Tiger sind Maine Coons, das ist schon eine ganz ordentliche Portion Katze. Dieses Foto ist letztes Jahr entstanden – Puck ist seit dem noch ein wenig gewachsen. Es gibt durchaus einen Grund, weshalb ich sie immer Schlachtrösser nenne. Sehr liebevoll natürlich.

Dieses blau-grüne Papier in Holzoptik hatte ich jetzt schon gefühlte Ewigkeiten in meinem Sammelsurium und als es mir beim Stöbern in die Hände gefallen ist, musste ich es einfach verwenden. Normalerweise wäre mir das Papier ein wenig zu farbintensiv (weshalb ich es noch immer nicht angerührt hatte) und auch nicht ganz mein Farbschema, aber hier in Form von Dreiecken und in Kombination mit den Blüten gefiel es mir wirklich gut. Die Blüten habe ich aus verschiedenen Papieren ausgeschnitten – die rosanen stammen aus einer Dear Lizzy Kollektion, bei den gelben weiß ich es leider nicht mehr. Die schwarzen Teile habe ich aus einem Acetatesheet von Amy Tangerine ausgeschnitten.

Originally, those triangles pointed up/down. But my photo was vertical so I flipped everything over. My title is taken from a cat meme (again) because it fit so well. Both of my cats are Maine Coon which means there is a lot of cat. And I mean A Lot. This photo was taken last year and Puck has only gotten bigger since then. There is a reason why I always say one day I will ride on them into battle. 

This greenish-blue wooden paper has been in my stash for ages and when I started this layout I decided that this was the day I would use it. Normally, papers like that are a bit to intense for me. The color pops right into your eyes. But I really liked the color combination with the flowers and how the white space tones it down a bit. 

sbw-monatssketch-juni-longcat06

sbw-monatssketch-juni-longcat02

Yep, that’s glitter. Lots and lots of shiny awesomeness on this one. 

sbw-monatssketch-juni-longcat03

sbw-monatssketch-juni-longcat05

Auch Lust auf den Sketch bekommen? Dann schaut mal hier in der Inspirationsgalerie vorbei! Unter allen Teilnehmenden wird übrigens ein 20€-Gutschein für die SBW verlost. Wenn das kein Grund ist, mitzumachen, weiß ich auch nicht.

Das war es dann erstmal für heute! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis bald.

Want to try you hand at it, too? Then hop on over to the SBW inspiration gallery. If you’re lucky you will receive a 20€ coupon for the shop. 

That’s it for today. Thanks for stopping by and have an awesome weekend. 

~Jen

Continue Reading

So much FUN! – Sketch des Monats

Hallo, ihr Lieben!

Ich muss kurz vorweggreifen: Ich hasse Fotos von mir, ich lasse ungern Menschen mit einer Kamera in meiner Nähe und auf den meisten Fotos bin ich mir vorgestrecktem Mittelfinger zu finden. (Ja, ich kann richtig charmant sein. ;) )

Aber in Dresden sind Silvi und ich über einen Fotoautomaten gestolpert, der Möglichkeit gab, ein paar schwarz-weiße Spaßfotos zu machen. Ein paar Euro und einige Spielereien später, hatten wir 8 Fotos, die wir natürlich schwesterlich geteilt haben. Eigentlich plante ich, diese in meinem Planer unterzubringen…aber dann kam mir der April-Sketch der SBW in den Weg.

sbw-april-so-much-fun01Ich mochte die Kombination aus den monochromen Fotos mit den hellen, goldenen Papieren, weswegen ich spontan die Fotobooth-Bilder genommen habe und nicht das Katzenfoto, das ich ursprünglich in den Händen hatte. (Und einigen von euch wird jetzt ein Licht aufgehen – die Streifen kennt ihr schon von Sonntag.)

Continue Reading

Monatsstarter 03/13 – Sonntags…

Ihr Lieben, heute melde ich mich endlich einmal wieder mit etwas Scrappigem zurück. Viele Früchte dieser Art hat mir der März irgendwie nicht beschert, aber neben dem Layout, dass ich euch gleich zeige, habe ich immerhin noch ein dickes, fettes Mini in petto. Das Wochenende in Berlin hat doch in jeder Menge Fotos resultiert, die ich verarbeiten musste.

Aber heute erst einmal ein Layout, meine Umsetzung des aktuellen Monatsstarters im Forum der SBW. Der kam in diesem Monat von Maja und ist so toll, dass ich gerade überlege, den Sketch noch ein zweites Mal umzusetzen.

Der Sketch hat sich wirklich toll dafür geeignet, quadratische Fotos zu verarbeiten. Gut also, dass ich ständig mit Instagram herumspiele und entsprechend auch mehr als genug herumliegen habe.
Die Fotos sind am 03.03. entstanden, als eine Freundin und ich den Hamburger Hafen unsicher gemacht haben.
Edit: Bei „sonntags“ fehlt ein g, wie mir gerade auffällt…stellt euch einfach vor, ich hätte mich nicht schon wieder verschrieben. XD
Details:

Verwendetes Material
Papier: color coredinations cardstock, crate paper – DIY Shop – Measurements, Amy Tangerine – Yes, Please – Commitment, BoBunny – Mama-Razzi2 – Viewfinder
Alphas: Studio Calico – Thickers – natural, BoBunny – Mama-Razzi2 – Combo Stickers
Embellishments: BoBunny, Heidi Swapp, Studio Calico, Tiger, Tim Holtz/Ranger
Farben: Mr Huey’s Color Mists – Dark Calico, Tattered Angels – Glimmer Mist – Suede, Tim Holtz/Ranger – Stickles Glitter Glue – Golden Rod

So, ich werde mich dann so langsam mal ins Gefecht stürzen…bzw. ins Papier. Das lange Wochenende muss genutzt werden! Wer weiß, wann ich das nächste Mal so viel Zeit zum Scrappen haben werde.

Ich wünsche euch ein paar schöne Osterfeiertage! Genießt die Zeit.

~MissBlogger

Continue Reading

SBW Monatsstarter 01/2013: Snowy Days

Ihr Lieben, hattet ihr ein gutes Wochenende? Meines habe ich dank Urlaubsüberschuss aus dem letzten Jahr spontan um einen Tag verlängert und konnte so ein wenig länger ausspannen. (Fazit: Guter Plan. Wiederholung empfehlenswert.) Am Samstag war ich in einem nahe gelegenen Einkaufscenter, um mir meine SIM-Karte zurechtknipsen zu lassen. Ich habe nämlich das Handy gewechselt und in diese neumodischen Dinger passen die üblichen Größen nicht mehr rein. (Die lassen sich auch immer wieder was neues einfallen. Herrje.) Jedenfalls bin ich jetzt im Besitz eines wunderschönen Samsung Galaxy SIII. Und, Kinners, das gute Stück ist wirklich ein Traum. Ich bin ja sowieso jemand, der sich gern mit toller neuer Technik umgibt (deswegen steht bei mir eigentlich auch noch ein eReader auf dem Wunschzettel, ahem) und bin deswegen immer hoch erfreut, wenn sich mein Vertrag verlängert und ich mir etwas Neues aussuchen kann. Hach.

Nachdem ich am späteren Nachmittag wieder Zuhause eingekehrt war, habe ich natürlich auch scraptechnisch noch aktiv. Es galt, den tollen Sketch von Jessicas Monatsstarter für das SBW-Forum umzusetzen:

Derzeit bin ich schwer damit beschäftigt, winterliche Fotos zu verscrappen. Aus den letzten Jahren haben sich so einige angesammelt und es wurde echt mal Zeit. Das Foto fürs Layout ist Anfang Dezember letzten Jahres in meiner Heimat entstanden als Mama und ich auf einem kleinen Spaziergang unterwegs waren.
Dieses Mal glitzert es ganz ordentlich auf dem Layout. Das Papier, aus dem ich den Stern ausgeschnitten habe, ist embossed. Die Alphas funkeln ganz ordentlich und meinen Stickles in „Crystal“ habe ich auch mal wieder hervorgekramt.
Details:

Verwendetes Material
Papier: Carta Bella – Winter Fun – Ice White/Turquoise, Dream Street Paper – Rue – Beau, Echo Park Paper – For The Record 2 – Chevrons, Prima Marketing – Reflections – Caravan, Best Creation Inc – Basic Glitter Paper
Alphas: American Crafts – Thickers -aqua
Embellishments: Scrapbook-Werkstatt, Studio Calico, Xenos
Farben/Glitter: Tattered Angels – Glimmer Mist – Saphire, Tim Holtz/Ranger – Stickles – Crystal

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag. Wir lesen uns diese Woche bestimmt noch öfter. Am Wochenende ist so einiges entstanden. ;)

~MissBlogger

Continue Reading