KreaKränzchen #12 – Something old, something new & something blue

Hallo, ihr Lieben!

Trotz Blogpause möchte ich es nicht missen, mit euch das neue KreaKränzchen-Thema einzuleiten – wenn auch nur ganz kurz. Aber zunächst noch ein paar Worte zum letzten Thema „Nebelwelten“.

Ich selbst habe es aus den bekannten Gründen einfach nicht geschafft, noch etwas zum Thema zu gestalten, aber es gibt dennoch schöne Projekte zu zeigen. Die liebe Silvi hat den Pinsel geschwungen und die liebe Iv die Häkelnadel. Ebenfalls mit Wolle gearbeitet haben Frau Ploerre und kniTime. Einige wunderschöne, stimmungsreiche Fotos gibt es von Lorkyn.

In diesem Monat geht es um das Thema:

Something old, something new & something blue

kreakraenzchen-dezember

Ganz viele tolle Inspirationen findet ihr wieder bei Silvi – die Linkparty ist weiter unten. :)

So funktioniert das KreaKränzchen

Am 15. eines jeden Monats starten wir unser KreaKränzchen mit einem passenden Thema, das nicht nur uns, sondern hoffentlich auch euch inspiriert. Alle entstandenen Projekte, unsere wie eure, sammeln wir vom 15. bis 14. des Folgemonats auf unseren Blogs. 

Unsere Themen haben wir mit viel Liebe ausgewählt, in der Hoffnung, dass jeder sich davon inspiriert fühlt. Egal, welche “Waffe” euch am besten liegt: sei es der Fotoapparat, die Häkel- oder Stricknadel, die Nähmaschine, der Kochlöffel, die Schreibfeder oder Schere und Papier. Beim KreaKränzchen gilt: Everything goes!

Natürlich ist ein Kaffeekränzchen ohne Geplauder kein richtes Kaffeekränzchen. Erzählt uns also, wie ihr auf euer Projekt gekommen seid, wie die Umsetzung geklappt hat, ob ihr Probleme hattet und wie ihr diese gelöst habt. Wir sind neugierig und wollen alles wissen! Das heißt auch: Vergesst nicht, euch in die Linkparty einzutragen. Diese findet ihr diesen Monat am Ende meines Eintrages.

Unsere bisherigen Themen:

  1. Januar ~ Warme Gedanken
  2. Februar ~ Fernweh
  3. März ~ Erwachen
  4. April ~ Licht & Schatten
  5. Mai ~ Himmelwärts
  6. Juni ~ Midsommar
  7. Juli ~ Honigmond
  8. August ~ Hitzewelle
  9. September ~ Vernetzt & Zugesponnen
  10. Oktober ~ Blattgeflüster
  11. November ~ Nebelwelten
  12. Dezember ~ Something old, something new & something blue


Quellen Moodboard:
fmix.pl | splitcoaststampers.com | ravelry.com | guestofaguest.com | foodiebliss.tumblr.com | jjones186.tumblr.com

Continue Reading

KreaKränzchen #11 – Nebelwelten

Hallo, ihr Lieben!

Wow, die Zeit verfliegt – schon ist unser Oktober-Kränzchen vorbei und wir haben eine ganze Stange toller Projekte zu sehen bekommen. Silvi hat sich für ein herbstliches Fotoshooting entschieden, während ich die Fotos eines zauberhaften Herbsttages verscrappt habe. Und weil wir diesen Monat wieder so viele Teilnehmer haben, gibt es eine kleine Liste mit allen Projekten:

  1. Herbstliche Teelichthalter
  2. Blättriges Hochzeitsgeschenk
  3. ganz viel von Iv: Herbstquilt Teil 1, Teil 2, Teil 3,  Wickelkleid
  4. Kerzenleuchter aus einem Ast
  5. Zauberhafte Herbstdeko
  6. Wunderschöner Heidekranz
  7. Noch ein schöner Herbstkranz
  8. Bezaubernde Herbstfotos
  9. Leckere Pasta
  10. Blattstempel
  11. Herbstlicher Blätterkranz
  12. Kreatives für Kinderhände
  13. Blättriger Stickrahmen
  14. Schön verpackte Herbstgeschenke
  15. Herbstbunte Mütze
  16. Kuschelschal und Blätterkette
  17. DIY Herbstdeko
  18. Teelichthalter mit echten Blättern

Und nun zu unserem nächsten (dem vorletzten) Thema:

Nebelwelten

KreaKraenzchen-November

Ganz viele tolle Inspirationen findet ihr wieder bei Silvi – die Linkparty ist weiter unten. :)

So funktioniert das KreaKränzchen

Am 15. eines jeden Monats starten wir unser KreaKränzchen mit einem passenden Thema, das nicht nur uns, sondern hoffentlich auch euch inspiriert. Alle entstandenen Projekte, unsere wie eure, sammeln wir vom 15. bis 14. des Folgemonats auf unseren Blogs. 

Unsere Themen haben wir mit viel Liebe ausgewählt, in der Hoffnung, dass jeder sich davon inspiriert fühlt. Egal, welche “Waffe” euch am besten liegt: sei es der Fotoapparat, die Häkel- oder Stricknadel, die Nähmaschine, der Kochlöffel, die Schreibfeder oder Schere und Papier. Beim KreaKränzchen gilt: Everything goes!

Natürlich ist ein Kaffeekränzchen ohne Geplauder kein richtes Kaffeekränzchen. Erzählt uns also, wie ihr auf euer Projekt gekommen seid, wie die Umsetzung geklappt hat, ob ihr Probleme hattet und wie ihr diese gelöst habt. Wir sind neugierig und wollen alles wissen! Das heißt auch: Vergesst nicht, euch in die Linkparty einzutragen. Diese findet ihr diesen Monat am Ende meines Eintrages.

Unsere bisherigen Themen:

  1. Januar ~ Warme Gedanken
  2. Februar ~ Fernweh
  3. März ~ Erwachen
  4. April ~ Licht & Schatten
  5. Mai ~ Himmelwärts
  6. Juni ~ Midsommar
  7. Juli ~ Honigmond
  8. August ~ Hitzewelle
  9. September ~ Vernetzt & Zugesponnen
  10. Oktober ~ Blattgeflüster
  11. November ~ Nebelwelten
  12. Dezember ~ Something old, something new & something blue

Hier noch einmal ganz kurz die Regel und dann ab mit euch zur Linkparty:


Bildnachweise Moodboard (v.l.n.r. / v.o.n.u.)
mazeofphotography.blogspot.de | pinterest.com/papierblumchen | etsy.com/de/shop/dearcatherina | flickr.com/photos/domontedesign | pinterest.com/ndelabrosse | celinestreasure.wix.com | earlgreyblog.com

Continue Reading

{Mini-Album} Buxtehude

Hallo, ihr Lieben!

Heute zeige ich euch im Rahmen des diesmonatigen KreaKränzchens die Früchte meiner nächtlichen Arbeit. Ich weiß bis heute nicht, was mich geritten hat, das Mini abends nach 22 Uhr anzufangen, aber als ich gegen 2 Uhr fertig war, war ich doch sehr zufrieden.

Ich habe einige Fotos verarbeitet, die ich vor ein paar Wochen in Buxtehude gemacht habe. Es war so ein schöner Herbsttag und die Fotos passten einfach so wunderbar zum aktuellen Thema „Blattgeflüster“. 2015-11-08-minialbum-buxtehude01Die Konstruktion selbst ist denkbar schlicht – ich habe mir mehrere Papiere zurechtgeschnitten, oben gelocht und mit einem Buchbindering gebunden. Dieses Mal habe ich alle Löcher zusätzlich mit goldenen Eyelets verstärkt.

Ich muss sagen, dass ich das Cover ziemlich toll finde (jaja, Eigenlob stinkt und so, aber egal). Ich habe aus Papierresten Kreise ausgestanzt und sie schuppenartig aufgeklebt, dann den Rahmen darüber gelegt und das ganze ausgeschnitten. 

Continue Reading

KreaKränzchen #10 – Blattgeflüster

Hallo, ihr Lieben!

Heute ist bereits der 15., das heißt unser KreaKränzchen geht in die mittlerweile 10. Runde!  Zu Beginn des Jahres hätte ich nicht gedacht, dass wir unser Projekt so lange erfolgreich fortführen würden – aber bisher sind jeden Monat wunderschöne Projekte zu unseren ausgesuchten Themen entstanden. Und ich muss sagen, ich freue mich auf die Umsetzung des neuen Themas (auch wenn ich noch keine konkrete Idee habe). Aber zunächst möchte ich die 9. Runde kurz Revue passieren lassen.

Das Thema war „Vernetzt und Zugesponnen“ – passend zum Altweibersommer im September und dem beginnenden Herbst im Oktober. Ich habe mich spontan dazu entschlossen, meinem Planer ein herbstliches Gewand zu verpassen. Silvi hat uns ein wunderschönes und kuschelweiches Langzeit-Projekt gezeigt. Überhaupt war „kuschelweich“ dieses Mal ein Thema, denn auch Penny zeigte uns ein Nadelwerk – aber bei dem Motto passten Garn, Wolle und Co. einfach wie die Faust aufs Auge. Verhäkelt ging es auch bei Lilly und der lieben Iv weiter. Von Rose gab es passend zu den Wollwerken einen Aufbewahrungskorb und Bina trotzt den kühler werdenden Temperaturen mit einem schicken Pulli. Wörtlich genommen hat das Thema Svenja, dann – Achtung Achtbeiner-Alarm – bei ihr gibt es eine ganze Reihe bezaubernder Fotos zu sehen.

So viele schöne Projekte – ich bin schon sehr gespannt, was in den kommenden Wochen zum neuen Thema entstehen wird. Dieses lautet nämlich:

Blattgeflüster

kreakraenzchen_oktoberGanz viele inspirierende Ideen findet ihr in diesem Monat auf Silvis Blog.

So funktioniert das KreaKränzchen

Am 15. eines jeden Monats starten wir unser KreaKränzchen mit einem passenden Thema, das nicht nur uns, sondern hoffentlich auch euch inspiriert. Alle entstandenen Projekte, unsere wie eure, sammeln wir vom 15. bis 14. des Folgemonats auf unseren Blogs. 

Unsere Themen haben wir mit viel Liebe ausgewählt, in der Hoffnung, dass jeder sich davon inspiriert fühlt. Egal, welche “Waffe” euch am besten liegt: sei es der Fotoapparat, die Häkel- oder Stricknadel, die Nähmaschine, der Kochlöffel, die Schreibfeder oder Schere und Papier. Beim KreaKränzchen gilt: Everything goes!

Natürlich ist ein Kaffeekränzchen ohne Geplauder kein richtes Kaffeekränzchen. Erzählt uns also, wie ihr auf euer Projekt gekommen seid, wie die Umsetzung geklappt hat, ob ihr Probleme hattet und wie ihr diese gelöst habt. Wir sind neugierig und wollen alles wissen! Das heißt auch: Vergesst nicht, euch in die Linkparty einzutragen. Diese findet ihr diesen Monat am Ende meines Eintrages.

Unsere bisherigen Themen:

  1. Januar ~ Warme Gedanken
  2. Februar ~ Fernweh
  3. März ~ Erwachen
  4. April ~ Licht & Schatten
  5. Mai ~ Himmelwärts
  6. Juni ~ Midsommar
  7. Juli ~ Honigmond
  8. August ~ Hitzewelle
  9. September ~ Vernetzt & Zugesponnen
  10. Oktober ~ Blattgeflüster
  11. November ~ Nebelwelten
  12. Dezember ~ Something old, something new & something blue

Hier noch einmal ganz kurz die Regel und dann ab mit euch zur Linkparty:


Bildnachweise für das Moodboard (v.l.n.r. / v.o.n.u.)
justpootling.blogspot.co.uk | ascensionhelp.com | designlovefest.com | liljorochtulpaner.blogspot.se | bhg.com | Lidiya Nova @ Etsy

 

Continue Reading

KreaKränzchen: Herbst-Setup im Filofax

Hallo, ihr Lieben!

Der Herbst ist in Hamburg nun endgültig eingezogen – die Temperaturen haben sich tagsüber bei 15°C eingependelt, morgens ist es angenehm frisch und ich kann endlich wieder meinem Zwiebellook frönen. Komplett mit dickem, flauschigem Schal. Und solange noch regelmäßig die Sonne hervorkommt, genieße ich den Herbst noch etwas. Spätestens im November wird es im Norden grau und regnerisch – wenn ich nicht arbeiten müsste, würde ich diese Zeit nur drinnen verbringen. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit und wir können uns an den schönen Seiten des Herbstes erfreuen.

Seit kurzem erstrahlt auch mein Planer in herbstlichem Gewand. Eigentlich hatte ich, zumindest Anfang September, nicht vor, mein Setup zu ändern. Aber dann stolperte ich in der hiesigen Paperchase-Abteilung über deren neue Serie „Nordic Nights“ und es war um mich geschehen. Ich deckte mich also mit den passenden Geschenkpapieren ein und legte los. Es dauerte dann noch etwas, bis ich wirklich fertig und vor allem zufrieden war. Aber nun kann ich euch mein neues Setup in stillen und bewegten Bildern zeigen. 2015-09-30-dark-aqua-setup00Anders als beim vorherigen Setup meines Webster’s Pages habe ich mich bei meinem neuen Planer (dem Filofax Original Dark Aqua) für Top-Tabs entschieden. Diese Form der Tabs hatte ich ja bereits bei meinem kleinen Kikki K verwendet und mir gefällt diese Form so gut, dass ich sie auch hier verwendet habe. (Natürlich nur echt mit Katerchen im Hintergrund.)

Für die Tabs habe ich einfach Kreise aus einem Scrapbook-Papier ausgestanzt und diese einmal von vorn und einmal von hinten auf ein Flyleaf geklebt. Zusammen mit einem beklebten Stück Cardstock bilden diese dann meine Divider. Aber kommen wir erst einmal zum Dashboard:

Continue Reading