Ein Update und der neue Juni-Sketch der SBW

Hallo ihr Lieben,

oh Mann. Ich bin ja echt nicht so die zuverlässigste, was Social Media und Gedöns angeht. Also, abgesehen von Instagram. Das ist einfach so wunderbar unkompliziert. Aber ich versuche, mich zu bessern! Versprochen! Mit fast 30 sollte ich es so langsam auf die Kette kriegen, mich zu organisieren. Möchte eins zumindest meinen…

Was ist bei mir in letzter Zeit so passiert? 

Nicht übermäßig viel. Ihr kennt mich mittlerweile: ich bin notorische Stubenhockerin. Das spannendste in meinem Leben sind meine Bus- und Bahnfahrten im Pendlerverkehr. Allerdings geht es bei mir in der Wohnung heiß her! Das Wohnzimmer wird nämlich gerade generalüberholt. Alles muss raus und neues muss rein. Als ich damals von der WG in meine kleine 1,5-Zimmer-Wohnung gezogen bin, war das Budget einfach nicht groß genug, um mich richtig auszutoben. Und so sind Möbel eingezogen, die ich zwar mochte, sich im Nachhinein als Fehlentscheidungen herausgestellt haben. Zugegeben: Als ich die schwarze Couch kaufte, ahnte ich noch nichts von den zwei langhaarigen, pelzigen Teufeln, die zwei Jahre später einziehen würden. Aber…aber nun haben die Möbel einfach ihren Dienst getan und dürfen in den Ruhestand einziehen. Oder sie werden umgeschult und neuen Zwecken zugeführt. Neuer Schreibtisch und Fernseher sind schon da, nächste Woche folgen Schränke und neue Couch. Ich bin wahnsinnig aufgeregt!

In kreativer Hinsicht haben sich ein paar Dinge getan. Wer in meine Seitenleiste schaut, wird da neben Papierprojekt und Scrapbook-Werkstatt nun auch den Hip Kit Club sehen. Für die nächsten Monate werde ich dieses großartige Team zusätzlich unterstützen. (Eine Freundin bemerkte bereits treffend, dass ich nun wohl kein Leben mehr haben werde. Tja.)

Außerdem investiere ich derzeit sehr, sehr, sehr viel Geld in Mixed Media-Produkte wie Aquerell- und Acrylfarben. Aber es ist einfach alles so unglaublich schön! Resistance is futile. Ich gebe einfach immer den ganzen Youtuber mit ihren Art Jounal-Seiten die Schuld, um mich zu rechtfertigen. Ich brauche das einfach alles.

Ansonsten scrappe ich, wie gewohnt. Ich habe das Traveler’s Notebook für mich entdeckt – das Format ist einfach super, wenn ich nicht die Zeit oder den Nerv für 12×12 habe.

In diesem Sinne komme ich direkt einmal zu Thema Nummero 2: Den neuen Juni-Sketch der Scrapbook-Werkstatt! Dieser stammt in diesem Monat von der lieben Nicole von Kreativbezirk – den Sketch findet ihr bei der SBW.

Ich habe nicht wie vorgesehen ein großes Foto verwendet, weil ich den Sketch recht spontan am Wochenende umgesetzt habe und kein großes zur Hand hatte. Stattdessen habe ich mit Hilfe von Aquarellfarben (die Pastel Dreams Palette von Prima Marketing) und einem fast trockenen Pinsel lange Streifen im Hintergrund gezogen. Ich mag den Effekt, den ein trockener Pinsel erzeugt, wahnsinnig gern. Das werde ich in Zukunft noch öfter machen.

Diesen Ausschnitt gab es gestern schon auf Instagram zu sehen und hier bekam ich direkt die Frage: Was ist das erhabene da? Ist das embossed? Paste? Zauberei?

Das ist mattes Gel Medium – eine meiner Anschaffungen für die Farbkleckserei. Ich hatte erst weiße Strukturpaste in der Hand, wollte dann aber meinen schönen Hintergrund nicht überdecken und habe mich daher für diese dezente Variante entschlossen. Und ich kann nur sagen: Probiert es auch aus! Das Gel-Medium gibt so einen schönen zarten Effekt. Herrlich.

Vor allem verwendet habe ich hier die aktuelle Kollektion von Paige Evans / Pink Paislee „Oh My Heart“. Eine ganz zauberhafte Kollektion mit kupferfarbenen Foil-Effekten, die meine Kamera natürlich nicht richtig einfangen konnte.

Ist dieser Katzensticker nicht total niedlich? Der musste einfach mit aufs Layout und passte so wunderbar zum Foto von meiner Penny-Katze.

Und damit verabschiede ich mich für heute – ich verspreche feierlich, hier wieder etwas aktiver zu werden!

Habt noch eine zauberhafte Woche!

~Jen

3 Kommentare

  1. Also das erste WUHU gilt der Reaktivierung des Blogs!
    Das zweite WUHU allen benannten Neuerungen – von Wohnung bis DTs!
    Und das Dritte muss ich eindeutig mattem Gel-Medium widmen. Das muss instant auf meine Kauf-Liste! (Für nähere Produkthinweise bin ich dankbar ;) )

    So und dann – ganz klassisch – noch ein begeistertes Quietschen ob der zuckersüßen Fellschnute und den so putzig gefalteten Pfötchen ♥

    Rundum ein absolut zauberhaftes und zartes Layout! ^^

    1. :* :* :*

      Ich habe das „günstige“ Gel Medium von Liquitex aus ihrer Basics-Reihe. Da kostet die 200ml Tube etwa 6-7 €. Zumindest bei mir im Baumarkt. Vielleicht findest du es im Internet günstiger. :)

  2. Liebe Jen,
    Wie schön hier wieder von Dir zu lesen :-)
    Ich mag Deine Layouts ja sowieso wahnsinnig gerne, aber Deine Fotos sind auch immer wieder der Hammer!
    Wünsche Dir gaaanz viel Spass bei den neuen Projekten!
    GLG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.