Layout: Long Cat {SBW DT}

Hallo, ihr Lieben!

Gestern ist mein Design-Team-Paket von der Scrapbook-Werkstatt gekommen und wow. WOW. Ich kann es kaum erwarten, richtig loszulegen (Oh, Wochenende, warum noch so lang hin?), und euch meine Projekte zu zeigen. Ich habe natürlich gestern Abend schon ein wenig gespielt, aber wenn ich Nadel und Faden heraushole, dauert alles etwas länger. Dafür habe ich heute mein erstes „offzielles“ DT-Layout für euch. Die wunderbare Laureen hat den Monatssketch für Juni vorgelegt und ich musste ihn einfach umsetzen.

Hey peepz!

Yesterday, I received my first design team package für Scrapbook-Werkstatt and I am over the moon. Can’t wait to get my hands dirty (or colorful) and to show you my projects. I did a bit of playing around yesterday evening…but when I get out my thread and needle everything takes a bit longer. 

For today I have a layout for this month’s sketch at the Scrapbook-Werkstatt Inspiration Gallery. My team member Laureen made the sketch and I love it. 

sbw-monatssketch-juni-longcat01

Im Originalsketch von Laureen zeigen die Dreiecke nach oben/unten. Zu meinem Foto passte das aber nicht, also habe ich das ganze gedreht. Der Titel bezieht sich mal wieder auf ein Katzen-Meme, aber bei diesem Foto war es einfach das treffendste. Meine beiden Tiger sind Maine Coons, das ist schon eine ganz ordentliche Portion Katze. Dieses Foto ist letztes Jahr entstanden – Puck ist seit dem noch ein wenig gewachsen. Es gibt durchaus einen Grund, weshalb ich sie immer Schlachtrösser nenne. Sehr liebevoll natürlich.

Dieses blau-grüne Papier in Holzoptik hatte ich jetzt schon gefühlte Ewigkeiten in meinem Sammelsurium und als es mir beim Stöbern in die Hände gefallen ist, musste ich es einfach verwenden. Normalerweise wäre mir das Papier ein wenig zu farbintensiv (weshalb ich es noch immer nicht angerührt hatte) und auch nicht ganz mein Farbschema, aber hier in Form von Dreiecken und in Kombination mit den Blüten gefiel es mir wirklich gut. Die Blüten habe ich aus verschiedenen Papieren ausgeschnitten – die rosanen stammen aus einer Dear Lizzy Kollektion, bei den gelben weiß ich es leider nicht mehr. Die schwarzen Teile habe ich aus einem Acetatesheet von Amy Tangerine ausgeschnitten.

Originally, those triangles pointed up/down. But my photo was vertical so I flipped everything over. My title is taken from a cat meme (again) because it fit so well. Both of my cats are Maine Coon which means there is a lot of cat. And I mean A Lot. This photo was taken last year and Puck has only gotten bigger since then. There is a reason why I always say one day I will ride on them into battle. 

This greenish-blue wooden paper has been in my stash for ages and when I started this layout I decided that this was the day I would use it. Normally, papers like that are a bit to intense for me. The color pops right into your eyes. But I really liked the color combination with the flowers and how the white space tones it down a bit. 

sbw-monatssketch-juni-longcat06

sbw-monatssketch-juni-longcat02

Yep, that’s glitter. Lots and lots of shiny awesomeness on this one. 

sbw-monatssketch-juni-longcat03

sbw-monatssketch-juni-longcat05

Auch Lust auf den Sketch bekommen? Dann schaut mal hier in der Inspirationsgalerie vorbei! Unter allen Teilnehmenden wird übrigens ein 20€-Gutschein für die SBW verlost. Wenn das kein Grund ist, mitzumachen, weiß ich auch nicht.

Das war es dann erstmal für heute! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis bald.

Want to try you hand at it, too? Then hop on over to the SBW inspiration gallery. If you’re lucky you will receive a 20€ coupon for the shop. 

That’s it for today. Thanks for stopping by and have an awesome weekend. 

~Jen

3 Kommentare

  1. *gnhihihi „attention! long vehicle!“ XD
    Ein tolles neues Layout und ein großartiger Einstand ins DT!

    Ich finde den Sketch ja auch total klasse und dachte beim ersten blick auch direkt „oh, der wäre gedreht auch total cool!“ ^^

    Die Extraportion Glitzer macht mich außerdem auch sehr glücklich ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.