Layout: Snuggle Up

Ihr Lieben,

es gibt doch nichts schöneres als Urlaub. Und neue Betten. Seit knapp einer Woche habe ich nun das Vergnügen, des nachts auf einer neuen Matratze liegen zu dürfen und mein Rücken und ich sind noch immer ganz aus dem Häuschen. Die Kittykats finden die neue Spielwiese auch ganz prima – es gibt jetzt 20 cm mehr Platz für alle Bewohner und damit nicht nur mehr Kuschelplatz, sondern auch mehr Platz um Spielzeug zu horten. (Penny schleift demonstrativ nachts gern ihre Lieblingsangel von der Couch aufs Bett und auch Puck bringt immer seine Gummi-Tiere mit, damit sie zum Werfen bereit liegen. Mein Kater apportiert gern Dinge, fragt nicht.)

Und damit sind wir auch beim Thema. Kater und Kuschelzeit. Ihr wisst, hier wird sich abgewechselt – das letzte Mal gab es ja ein Penny-Layout. Dieses Mal ist also wieder der Kater am Start.

layout-snuggle-up01

Normalerweise finde ich Hintergründe aus Designpapier nicht so optimal – mir fällt es sehr schwer, damit Layouts zu gestalten. Aber dieses Papier aus der Starshine-Kollektion von Shimelle hatte es mir wirklich angetan. Ich fand es nicht übermäßig aufregend und die Farben der Kollektion passten meiner Meinung nach gut zu dem Foto, das ich verwenden wollte.

Das Foto ist an einem faulen Wochenendmorgen entstanden, als die Kätzchen und ich nicht so recht aufstehen wollten. Puck hatte es sich zwischen zwei Decken gemütlich gemacht und sah einfach zu niedlich aus. Da musste ich einfach die Kamera zücken. Gut, dass ich am Wochenende immer das Handy am Bett liegen habe.

layout-snuggle-up02

Obwohl das Hintergrundpapier relativ ruhig ist, wollte ich um das Foto herum noch etwas mehr Ruhe hereinbringen. Also habe ich das Blau etwas mit weißem Gesso abgedämpft. Dass ich danach noch etwas mit blauer Farbe herumgespielt habe, ist kaum zu sehen, bis auf den Klecks unter dem roten Pfeil.

layout-snuggle-up03

Bis auf den Titel und die Glitterherzen stammen alle Papiere und Embellishments aus der Starshin-Kollektion. Den Globus habe ich per Hand aus einem Designpapier ausgeschnitten. Die Schaum-Sticker stammen aus der Cedar Lane-Kollektion von Pink Paislee. An denen mag ich echt sehr gern, dass der Schaum rosa ist. Das passte erstens gut zum Layout und gibt den Sticker etwas Besonderes, finde ich.

layout-snuggle-up04

layout-snuggle-up05

Ich verziehe mich jetzt an meinen Basteltisch – es gilt, einen neuen Alex einzuräumen und meinen Kreativbereich zu optimieren. Und ich will heute auch endlich wieder scrappen. Ich habe jetzt zwei Wochen lang weder gescrappt und gefilofaxt. So langsam machen sich Entzugserscheinungen breit.

Habt noch eine schöne Woche und bis bald.

~Jen

Verlinkt beim Creadienstag.

2 Kommentare

  1. Uiii, ein Alex steht auch schon länger auf meiner Ikea-Liste! Dann wünsche ich dir jetzt schon mal viel Spaß beim Aufräumen und Werkeln!

    Derweil bewundere ich dein Layout. Hach, da würde ich direkt gern mitkuscheln. :D Das Hintergrundpapier finde ich auch ziemlich toll. Nur bei dem weißen Hintergrundfleck bin ich irgendwie noch unentschieden… Vermutlich, weil ich sonst immer deine Aquarellflächen bewundert habe. ;D
    Trotzdem insgesamt wieder toll geworden!

  2. Ich bin mal wieder totally in love. Mit dem Schmusekater. Aber natürlich auch mit dem Layout!
    Ich finde, das hast du mal wieder ganz grandios gelöst! Das Gesso dämpft den Hintergrund angenehm ab und lenkt den Blick auf das Zentrum, ohne aber die tollen Details des PPs total zu verschlucken. Ein gelunges Gleichgewicht :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.