Sieben Sachen – #45

Hallo, ihr Lieben!

Nach einer Idee von Frau Liebe fotografieren wir jeden Sonntag 7 Dinge, für die wir unsere Hände gebraucht haben – egal ob für 5 Minuten oder 5 Sekunden.

Heute habe ich…2015-03-22-sieben-sachen01…noch ganz schnell die Nägel lackiert. So ganz nackig wollte ich dann doch nicht auf die Reise gehen – heute ging es nämlich mit dem Bus wieder gen Hamburg!2015-03-22-sieben-sachen02…Pulver gegriffen und in Wasser aufgelöst. Mich hat eine Erkältung erwischt. Entsprechend mies geht’s mir heute.2015-03-22-sieben-sachen03…den Koffer gepackt und nach draußen zum Auto gerollt.2015-03-22-sieben-sachen04…die Haare in eine kopflehnenfreundliche Form gebracht.2015-03-22-sieben-sachen05…abgebissen von den neuen Kinder Bueno mit Zartbitterschokolade. Voll lecker!2015-03-22-sieben-sachen06…geblättert in einem aus Verzweiflung gejagten Magazin. Mein Bus war heute ein Ersatzbus und somit ohne Steckdose und WLAN. :(2015-03-22-sieben-sachen07…auf ein Icon getippt. Bei mir passiert heute nicht mehr viel außer einem Tee, Pizza und Tatort.

Viele weitere 7 Sachen gibt es wie immer bei GrinseStern. Schaut doch mal vorbei!

Oh Mann, selten hatte ich einen so beschissenen Sonntag wie heute – kaum geschlafen, Kopfaua und Schnupfen, keine ordentliche Beschäftigung im Bus und zuhause angekommen fischte ich einen böses Brief aus dem Briefkasten. Irgendwie ziehe ich – verzieht den Ausdruck – Arschlöcher heute magisch an. Ich weiß auch nicht.

Ich versuche das jetzt erstmal von mir zu schieben und verkrümele mich auf die Couch und mummel mich dick in Decken ein. Bei euren sieben Sachen schaue ich spätestens morgen vorbei!

~Jen

6 Kommentare

  1. Oh nein! Das tut mir Leid!
    Aber nach einem blöden Sonntag kommt eine gute Woche, ganz bestimmt!
    Wünsche Dir gute Besserung und dass sich mit dem Brief auch alles klärt.
    Fühle Dich ganz herzlich gedrückt!
    Kerstin

  2. Oh man, das klingt ja ganz schön Kacke. Hoffentlich verkrümelt sich die Erkältung endlich wieder (oder bleibst du morgen zu Hause?) – Anyway: Gute Besserung! :*

  3. Hi, und erstmal Gute Besserung! Aber Hamburg dürfte dich doch etwas aufheitern. Ohne WLan usw. ist es heut zu tage echt schwer :-) Hauptsache der Akku vom Handy hält. Wünsche Dir einen angenehmen Restsonntag. LG Lu

  4. Och menno, das ist aber kein schönes Ende für den Urlaub :( Wie doof…
    gerade auch das mit dem bösen Brief (ich hatte jetzt schon kurz Angst, dass doch noch was mit den Flauschis nicht klappt T_T hoffentlich nicht…)

    Ich drück dich aber auch nochmal ganz ganz feste und schicke dir positive Schwingungen, damit die Erkältung und die ganzen Arschlöcher sich schnellstens verkrümmeln -.-

  5. Dann wünsche ich dir mal schnell eine gute Besserung!
    Und ich mache meine Haare auch immer Busfahrt-freundlich zusammen :D Früher meist 2 seitliche Flechtzöpfe, mittlerweile ein Asipalmen-Dutt :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.