Sieben Sachen – #40

Hallo, ihr Lieben!

Neuer Sonntag – aber business as usual. Zumindest….zum größten Teil. ;)

Nach einer Idee von Frau Liebe fotografieren wir jeden Sonntag 7 Dinge, für die wir unsere Hände gebraucht haben – egal ob für 5 Minuten oder 5 Sekunden.

Heute habe ich…2015-02-15-sieben-sachen01…Abwasch beseitigt und das noch vor dem Frühstück. Der Berg hat mich genervt.2015-02-15-sieben-sachen02…einen Apfel gehäutet, ín Schipperchen geschnitten, mit leckerem Teig gemischt und…2015-02-15-sieben-sachen03…in Form von Apfel-Pfannkuchen auf ein Tablett gestellt. Dazu gab es eine Tasse Kaffee. 2015-02-15-sieben-sachen04…die wahrscheinlich fluffigsten Pfannkuchen verspeist, die ich je kreiert habe. Keine Ahnung, was ich dieses Mal richtig gemacht habe, aber diese Dinger waren phänomenal. 2015-02-15-sieben-sachen05…in die Tasten gehauen. Seit heute gibt es auf meinem Blog eine Übersichtsseite für Rezepte. Die sollte es schon seit langem geben, aber so recht bin ich nie dazu gekommen. Iv hat mich dann einmal freundlich daran erinnert, dass so eine Seite doch irgendwie praktisch wäre. ;)2015-02-15-sieben-sachen06…ein Band um ein Brad gewickelt. Heute ist die zweite Runde von Silvis und meinem Projekt „KreaKränzchen“ gestartet. Dafür habe ich diesen Monat etwas gescrapt. 2015-02-15-sieben-sachen07…die Temperatur meines Badewassers geprüft. Mein komplett verspannter Rücken und ich haben uns heute ein heißes Bad gegönnt.

Viele weitere 7 Sachen gibt es wie immer bei GrinseStern. Schaut doch mal vorbei!

Puh, das war ein relativ produktiver Sonntag – auch wenn ich das meiste von der Couch aus getan habe. Mein Rücken ist seit ein paar Tagen so stark verspannt, dass ich mich nur ungern länger als eine halbe Stunde von meinem Heizkissen entferne. Aber jetzt habe ich wenigstens eine Rezeptübersicht – irgendwann kommen auch noch welche für Scrapbooking/DIY und Fotografie.

Außerdem freue ich mich über den Start der zweiten Runde unseres KreaKränzchens und bin gespannt, welche tollen Projekte dieses Mal dabei herauskommen. Vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen? Silvi und ich haben uns für jeden Monat dieses Jahr ein spannendes Thema ausgedacht, zu dem wir ein Projekt vorstellen – egal ob gehäkelt, gestrickt, gekocht, fotografiert oder gescrappt. Und ein kreatives Kaffeekränzchen ist natürlich nichts ohne jede Menge Gäste – deswegen freuen wir uns über jeden Teilnehmer. Wenn ihr Lust habt, schaut doch einfach einmal hier vorbei.

~Jen

7 Kommentare

  1. Für Deinen Rücken noch alles Gute!!! Das kann richtig nervig sein, ich hab mir letztens mal was verrenkt. Das ging lange nicht weg. Aber ein schönes Bad tut da oft richtig gut.
    Die Pfannkuchen sehen wahnsinnig lecker aus!!! :-) Das perfekte Frühstück!
    GLG vom Cocolinchen!

  2. WOA EINE REZEPTÜBERSICHT! :D
    Das ging doch schneller als ich gehofft habe, Danke schon mal dafür! :3
    Da muss ich gleich direkt noch mal drüberschauen. ^^

    Ansonsten warst du ja auch echt fleißig heute. Vermutlich genug Energie durch die famosen Apfel-Pfannkuchen gesammelt? ;)
    Hoffentlich wirkt dann das Bad, damit du morgen ein bisschen besser in den Tag starten kannst!

  3. Uhi – diese Pfannkuchen sehen einfach obergroßtastisch aus *.* Die will ich – JETZT!!! ^^
    Und dann das schöne gescrapte – whee, ich bin schon ganz hibbelig was das nun wird XD

    Dem Rücken wünsche ich natürlich auch gute Besserung! Aber so ein Bad wirkt da ja oft schon Wunder (hatte ich gestern auch ^^). Übrigens finde ich die Rezeptübersicht richtig schön geworden :D Das hat sich wirklich gelohnt :)
    Ich überlege auch schon, ob ich etwas vergleichbares bei mir im DIY-Part mache … aber ich weiß noch nicht so recht, wie ich das am ehesten gestalte… na, mal schauen ^^

  4. Boah, die Pfannkuchen sehen ja mal wirklich fluffig aus! Die Übersichtsseite ist echt schön geworden und sehr praktisch!
    Dann wünsche ich Dir und Deinem Rücken gute Besserung!
    LG, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.