Layout: Diego

Ihr Lieben, ist bei euch auch so grässliches Wetter? Hamburg zeigt sich wieder einmal von der ganz besonders sympathischen Seite, sprich es ist kalt und es nieselt. Eklig. Ich protestiere dagegen vehement und verbringe die Pause im halbwegs warmen Büro. Irgendwie übersteh‘ ich den Nachmittag auch ohne Futter. Da raus geh ich jedenfalls nicht. >_>
Aber sehen wir es positiv, so habe ich wenigstens Zeit zum Bloggen und kann ich euch Layout Nummer 2 vom Wochenende zeigen.

Diego war das Katerchen meiner Eltern und wurde letztes Jahr im Frühjahr von einem Auto überfahren. Das Foto ist im August 2010 während meines Heimaturlaubs entstanden. Sein Tod hat mich damals ziemlich arg mitgenommen und ich muss auch jetzt noch ganz oft an ihn denken. Da ich vor zwei Wochen spontan eines der Fotos mit ihm ausgedruckt hatte, habe ich die Chance gleich genutzt und ihm ein Layout gewidmet.
Inspiriert wurde ich von diesem Layout von Diana.
Details:


Verwendete Materialien
Papier: Basic Grey – cappella – venetian, Carta Bella – Beautiful Moments – Borders, Simple Stories – Documented – Journaling Card Elements #2, Simple Stories – Generations – Signature Elements
Alphas: Simple Stories – Documented – Expressions Cardstock Stickers
Embellishments: Heidi Swapp, Panduro Hobby, Simple Stories, Xenos
Farben: Mister Huey’s Color Mists – Dark Calico, Tim Holtz – Perfect Pearls Mist – bronze

~MissBlogger

11 Kommentare

  1. Ein wunderschönes Erinnerungs-Layout.
    Die Papiere gefallen mir sehr gut und auch ,wie du alles arrangiert hast.
    Wunderschön die Akzente durch Schleife und Perlen.
    Was das Schietwetter betrifft, kann Goslar zur Zeit mit Hamburg mithalten.
    Dauerniesel und fieser Wind.
    Mir reichts.

    Liebe Grüße
    Anke

  2. Kein schöner Anlass (auch wenn es schon etwas her ist) – aber das Layout finde ich dennoch wirklich schön geworden. Man sieht richtig die Bedeutung der einzelnen Elemente
    Ich habe das ja auch schon mehrfach durch mit verstorbenen Katzen – ich sollte vllt auch ihnen mal etwas widmen – es ist eine wirklich schöne Idee :)

    Lass dich nicht vom Wetter unterkriegen – HAL ist auch nicht besser momentan ^^;

    1. Danke!
      Ich hatte meinen Eltern mal einen Kalender gemacht als Weihnachtsgeschenk. Der hängt immer noch in der Küche, obwohl er schon nicht mehr aktuell ist. Da hängen einfach viele Erinnerungen dran. :/

      Gut zu wissen. ^^° Mit heißem Glühwein lässt es sich schon aushalten. XD

  3. Nachmittag auch ohne Futter überstehen? Du bist ja verrückt. ;)

    Dein Katerchen-Layout ist toll, die Streifen oben und unten gefallen mir besonders gut! :D
    Ich habe letzte Nacht von meinem Kater geträumt… Irgendwie ist er als einziger allein in meinem Zuhause in Halberstadt geblieben und ich habe ihn da besucht und mit ihm gespielt.
    *schnuff*

  4. Eine wunderbare Idee. Ich sollte meinem Katerchen auch ein LO widmen. Ist zwar nicht so, als hätte er noch keins. Aber ein aktuelles Lo ,das wäre ne Idee! Dein LO finde ich besonders schön.
    LG Katja

  5. Hallo :)

    ich weiß jetzt garnicht direkt wie aber ich habe auf deinen Blog gefunden und mir gefällt was ich hier sehe :)
    Man liest in der letzten Zeit so viel von so traurigen Sachen,ob das die Jahreszeit ist die uns an sowas erinnert ?
    Nung gut ich schau jetzt öfter hier vorbei.
    Liebe Grüße Chrissi
    PS:auf meinem Blog läuft momentan noch eine kleine Verlsonung vlt schaust du ja mal rum;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.