Anleitung: selbstklebende Stoffbänder selber machen

Ihr Lieben, ich habe heute eine kleine (und hoffentlich nützliche) Anleitung für euch. Und zwar zum Thema selbstklebende Stoffbänder.
Klebebänder/Tapes sind mit die Utensilien, die ich en masse horte und auch liebend gern benutze. Vor allem Stoffbänder sind aber oftmals nicht allzu preisgünstig. Da bleibt natürlich nur noch die Alternative: selber machen! Und das geht prinzipiell auch ziemlich einfach. 

Fertige Stoffbänder
 Fertige Stoffbänder!
Und noch mehr!

Und hier ist die Anleitung:

 1. Was ihr für die Stoffbänder braucht:

  • beliebigen Stoff (gerne längere Stoffreste o.ä.)
  • doppelseitig klebendes Klebeband
  • Schere
DIY selbstklebende Stoffbänder: das braucht ihr
Das brauch ihr: Stoff, Klebeband, Schere

Wie lang ihr das Band macht, ist dabei euch überlassen. Der Stoff muss nicht zwangsweise sehr lang sein. Kleinere Stoffreste eignen sich beispielsweise gut für kleinere Geschenke, Karten oder Mini-Alben.
Je nachdem wie euer Stoff gemustert ist, werdet ihr breiteres oder schmaleres Klebeband benötigen. 

2. …und so geht’s:

Platziert euren Stoff so auf der Arbeitsfläche, dass die bedruckte Seite nach unten zeigt.Wie ihr das Klebeband nun ansetzt hängt vom Muster des Stoffes ab. Wenn ihr denkt, dass ihr das Muster optimal abdecken könnt, zieht ihr einen passenden Streifen des Klebebandes ab und klebt ihn auf den Stoff. Fest andrücken und, wenn ihr Falten im Stoff habt, den Stoff noch einmal glatt ziehen.

DIY selbstklebende Stoffbänder: Schritt 1
Schritt 1: Klebeband auf dem Stoff platzieren und andrücken. Falten glatt streichen.

Jetzt schneidet ihr den Klebestreifen entlang das Stoffstück ab:

DIY selbstklebende Stoffbänder: Schritt 2
Schritt 2: Stoff zurechtschneiden.

Uuuuund das war’s schon!

Übrigens sind die Bänder mit den Noten (links im Bild) nicht mit Stoff gemacht, sondern mit dünnem Papier. Je dünner das Papier, desto besser lässt es sich handhaben. Vor allem Decoupage-Papier dürfte dafür gut geeignet sein.

DIY selbstklebende Stoffbänder

So…ich hoffe, die Anleitung war hilfreich! Wenn ihr Anmerkungen oder Fragen habt, immer her damit. :)

~MissBlogger

14 Kommentare

  1. DAS ist eine super Idee!
    Will ich jetzt machen. Sofort!
    Aber der Platz reicht nicht… hier ist schon alles voll gebabelt. Und doppelseitiges Klebeband hab ich auch nicht. Damn!

    Aber die Anleitung wird definitiv abgespeichert!
    Danke! :D

    1. Super, dass sie dir gefällt!
      Ich würde am liebsten auch die ganze Zeit welche machen, aber ich habe a) kaum Stoff in HH und b) fast kein Klebeband mehr. Da muss ich erst Nachschub besorgen.

    2. Mhm, zumindest bei Stoffen könnte ich theoretisch aushelfen.
      Ich könnte dir ein paar schöne Reste schicken, wenn du willst. *g*

      Ich mag die Textur von Stoffen auch so auf „Bildern“ total gern… Oder Stoffbezogene Bücher… Oder Stoff generell. *g*

  2. Das ist ja eine tolle Idee, die ich demnächst auf jeden Fall ausprobieren werde. Ich habe nämlich Maulbeerpapier (oder so ähnlich) … :D
    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.