Fotowand 2.0

Ihr Lieben, ich hatte ja bereits am Samstag meine neue Fotowand erwähnt. Irgendwie hatte ich mich an meiner alten Fotowand irgendwie satt gesehen und auch die Powerstrips gaben so langsam den Geist auf. Eine neue Idee musste also her. Und nachdem vor einem Monat meine Powerstrips endgültig die Kraft verloren, habe ich mich daran gemacht meine Wand neu zu dekorieren.

DIY: Fotowand-Idee mit Bilderrahmen

Es sind weiße Bilderrahmen mit schwarz-weiß Fotografien geworden. Die meisten davon sind von mir, zwei der Bilder, die aktuell hängen, habe ich im Ikea mitgenommen. Ich mochte die Motive und den Stil der Fotos so gern und sie waren es auch, die mich dazu gebracht  haben, keine bunten Fotos zu nehmen. 

DIY: Fotowand-Idee mit BilderrahmenDIY: Fotowand-Idee mit BilderrahmenDIY: Fotowand-Idee mit Bilderrahmen

Meine Wand ist relativ groß und entsprechend werden noch einige Bilder vonnöten sein, bis sie nicht mehr ganz so leer aussieht. Aber das wird schon noch. Und wer weiß…in ein paar Monaten werfe ich das Konzept vielleicht wieder komplett über den Haufen.

~MissBlogger

2 Kommentare

  1. also ich finde so eine richtige Fotowand mit Bilderrahmen und so echt super – das bewundere ich schon immer bei Goldkind in der Whg und das will ich in meiner Whg (wenn ich dann mal wieder zuhause bin und dort mit meinem Mann endgültig zusammen wohne) auch haben *_*

    Bis dahin sammel ich momentan schon mal hübsche Bilderrahmen und stell sie auf meinen Schreibtisch (ich wohne nur noch ca 1 Jahr in meinerm Whg in Hal und hab keinen Bock die ganzen kleinen Löcher hinterher wieder zu zumachen ^^; ) – aber bald ist der Schreibtisch voll XD

    Ich bin gespannt, was noch so für Bilder kommen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.